Anleitung zur Montage

Hier zeigen wir Euch, wie ein Design auf ein Auto aufgebracht wird. Das ist so ziemlich der schwierigste Fall – für andere Anwendungen könnt Ihr Euch an dieser Anleitung orientieren und entsprechend arbeiten.
Im Bild 2 seht Ihr, dass man ein Design sogar über eine Fuge hinweg anbringen kann. Als Werkzeug braucht Ihr dann einen scharfen Cutter.
„Anrakeln“ bedeutet, die Folie mit der Rakel (ein Werkzeug so ähnlich wie ein Teigschaber) in streichenden Bewegungen fest auf den Untergrund aufdrücken.
Das Trägerpapier ist das Papier unter dem Design, das die Klebeseite des Designs abdeckt. Das Übertragungstape ist das halbdurchsichtige Material über dem Design.

Kundenservice

Social Media

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Wenn Sie die Nutzung von Cookies ablehnen, kann der Besuch unseres Webangebotes nicht optimal ablaufen.